Apfel-Streusel-Kuchen vegan Rezept

Köstlicher Apfel-Streusel-Kuchen

Was diesen veganen Apfel-Streusel-Kuchen so köstlich macht? Er ist super fluffig und gleichzeitig so richtig saftig. Schwer vorstellbar, oder? Saftig und fluffig schließt sich irgendwie gegenseitig so ein bisschen aus. Das dachte ich bis zu dieser Kreation auch immer und bin nun absolut vom Gegenteil überzeugt. Probiere es einfach selbst aus.

Apfel-Streusel-Kuchen vegan Rezept gewusstvegan

Apfel-Streusel-Kuchen vegan Rezept

Veganer Apfel-Streusel-Kuchen

Dieser vegane Apfel-Streusel-Kuchen vereint Fluffigkeit mit Saftigkeit und schmeckt so einfach nur wunderbar.
Vorbereitungszeit 20 Min.
Backzeit 50 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.
Gericht Kuchen, Nachspeise, Süßes
Portionen 1 Springform

Zutaten
  

Für den Teig

  • 450 g Mehl
  • 350 ml Haferdrink
  • 150 g pflanzliche Butter geschmolzen
  • 150 g Rohrohrzucker
  • 2 EL Speisestärke
  • 1 Pck Backpulver
  • 1 EL Apfelessig

Für die Apfelschicht

  • 4 Äpfel
  • 1 EL Zimt

Für die Streusel

  • 80 g pflanzliche Butter
  • 190 g Mehl
  • 120 g Rohrohrzucker

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Alle Zutaten für den Teig zu einem zähflüssigen Teig verrühren und in eine eingefettete Springform gießen.
  • Die Äpfel schälen, das Gehäuse jeweils sorgfältig entfernen und in kleine Würfel schneiden. Mit etwas Zimt in einem Topf erhitzen und auf kleiner Stufe ca. 5 Minuten ziehen lassen. Anschließend auf dem Teig verteilen.
  • Für die Streusel die Butter schmelzen. Das Mehl, den Zucker und den Zimt mit einer Gabel unterrühren und mit den Fingern über dem Kuchen verteilen.
  • Für ca. 60 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
Keyword Apfel-Streusel-Kuchen, Apfelkuchen, laktosefrei, Streuselkuchen, Vegan

Um über neue Beiträge und Rezepte informiert zu bleiben, trage dich einfach hier mit deiner E-Mail- Adresse ein. Ich freue mich auf ein Wiedersehen! 🙂

Wenn dir der Beitrag gefällt, würde ich mich über dein Teilen freuen.

Rohkost Brownies vegan

Rohkost Brownies

Naschen ohne Zucker? Kein Problem! Mit diesem einfachen Rezept gelingt es dir im Handumdrehen, köstliche Rohkost Brownies zuzubereiten. Alles was du brauchst sind gerade einmal 5 Zutaten sowie wenige Minuten deiner Zeit. Die Brownies sind natürlich vegan. Zuckerfrei naschen Es gibt viele Gründe, den eigenen Zuckerkonsum zu reduzieren. Dies geht aber keinesfalls mit einem Verzicht …

vegane Zimtschnecken

Vegane Zimtschnecken

Dieses Rezept für vegane Zimtschnecken ist schnell und einfach zubereitet. Der Hefeteig wird wunderbar fluffig und in Verbindung mit der Zimtfüllung schmecken die Schnecken super saftig. Du solltest sie unbedingt einmal ausprobieren! Vegan backen Nahezu jedes Gebäck kann man vegan backen. Sei es nun ein klassischer Kuchen, Plätzchen, ein Strudel, herzhaftes Gebäck, Croissants oder Hefeteig. …

veganer Rahmwirsing

Veganer Rahmwirsing mit Kartoffel-Karotten-Püree und Räuchertofu

Du magst Wirsing, weißt aber nicht genau, wie du ihn ohne tierische Produkte richtig schön cremig zubereiten kannst? Mit diesem Rezept wird es dir gelingen! Veganer Rahmwirsing schmeckt mir besonders gut mir einem Kartoffel-Karotten-Püree und Räuchertofu. Auch das Rezept für das vegane Püree ist in diesem Beitrag zu finden. Regional & saisonal Der Herbst steht …

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: