Rezept Goldene Milch gewusstvegan

Goldene Milch

Teilen

Goldene Milch ist ein wahrer Seelenwärmer. Sie ist sehr gesund, ja! Doch weißt du, was genau an diesem Getränk so gesund ist? Hier erfährst du es.

Das ayurvedische Getränk ist längst kein Geheimtipp mehr. Es genießt viel Aufmerksamkeit. Ein Grund hierfür ist natürlich auch der köstliche Geschmack. Doch darüber hinaus wird der Goldenen Milch, auch Kurkuma Latte, eine heilende Wirkungen nachgesagt.

Was ist goldene Milch?

Goldene Milch oder Kurkuma Latte findet ihren Ursprung in Indien und gilt in der ayurvdischen Küche seit vielen Jahrhunderten als immunstärkendes, heilendes sowie reinigendes Getränk. Die Hauptzutaten bestehen aus pflanzlicher Milch, Ingwer, Kurkuma und etwas Pfeffer. Wem der Geschmack zu intensiv ist, kann sich langsam an das Getränk herantasten, indem er weniger Ingwer und Kurkuma verwendet, dafür beispielsweise etwas (mehr) Zimt.

Goldene Milch Rezept gewusstvegan

Die Wirkung der Goldenen Milch

Dass Goldene Milch unser Immunsystem stärkt, weißt du sicherlich bereits. Doch das Superfood Kurkuma wird in der traditionellen ayurvedischen Medizin weitaus vielseitiger angewandt. Grund dafür ist der enthaltene Stoff Curcumin. Dieser gilt als natürliches Antioxidans. Antioxidanzien schützen unsere Zellen vor freien Radikalen sowie unsere Haut vor frühzeitiger Alterung. Darüber hinaus wirkt das Curcumin stark entzündungshemmend. Dadurch soll die Goldene Milch vor Erkrankungen der Gelenke schützen sowie chronische Beschwerden und Entzündungen, wie beispielsweise Arthrose, lindern. Es gibt sogar Aussagen darüber, dass die entzündungshemmenden Wirkstoffe der Goldenen Milch Krebs vorbeugen sowie die Metastasenbildung positiv beeinflussen können.
Des Weiteren regt die Kurkuma Latte unsere Leberfunktion an und unterstützt so die Entgiftung des Körpers.

Oft wird das sonnig gelbe Getränk morgens als Alternative zum herkömmlichen Kaffe verzehrt, da es einen geistig anregende Wirkung haben soll und somit der perfekte Start in den Tag ist.

🌿 Goldene Milch stärkt unser Immunsystem. 

🌿 Das im Kurkuma enthaltene Curcumin wirkt entzündungshemmend und hat eine antioxidative Wirkung. So werden beispielsweise unsere Zellen vor freien Radikalen geschützt. 

🌿 Die Goldene Milch regt die Leberfunktion an und unterstützt so die Entgiftung unseres Körpers. 

🌿 Dem Getränk wird eine geistig anregende Wirkung nachgesagt, weshalb es sich wunderbar als Alternative zum morgendlichen Kaffee anbietet.   

Warum brauche ich Pfeffer und Kokosöl?

Eine sehr wichtige Zutat der Goldenen Milch ist schwarzer Pfeffer. Das in ihm enthaltene Piperin sorgt nicht nur für den scharfen Geschmack des Pfeffers, sondern, viel wichtiger noch, für die höhere Bioverfügbarkeit der Nährstoffe des Getränks.
Das Kokosöl wird benötigt, da Curcumin kaum wasserlöslich ist und somit immer mit einem Öl zugeführt werden sollte, damit es in unserem Verdauungstrakt optimal absorbiert werden kann.

Kurz und knapp sorgt der Pfeffer und das Kokosöl also dafür, dass du die Nährstoffe der Goldenen Milch besser aufnehmen kannst. 😉

Für die Zubereitung der Goldenen Milch gibt es verschiedene Möglichkeiten. Du kannst entweder zuerst eine Kurkuma-Paste herstellen, welche du für einige Getränke verwenden kannst. Die schnellere Variante besteht darin, das Kurkuma sowie den Ingwer einfach so hinzuzugeben.

Damit du nun nicht nur Theoretisches über die Goldene Milch erfährst, verrate ich dir nun auch das Rezept für die schnellere Variante.

Rezept Goldene Milch gewusstvegan

Goldene Milch

Mit diesem Rezept gelingt dir das gesunde, wärmende und leckere Kurkuma-Getränk im Handumdrehen!
Vorbereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 5 Min.
Gericht Getränke
Portionen 1 Portion

Zutaten
  

  • 300 ml Hafermilch
  • 1 Stück Kurkuma ca. 2 cm oder 1,5 TL Kurkumapulver
  • 1 Stück Ingwer ca. 2 cm
  • 1 TL Kokosöl
  • etwas Zimt
  • etwas Pfeffer
  • etwas Süße falls dir das Getränk zu scharf sein sollte

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten in einen Mixer geben und für ca. 1 Minute auf höchster Stufe mixen.
  • Die goldene Milch in einem Topf erhitzen und für ca. 2 Minuten köcheln lassen.
  • Guten Appetit!
Keyword Getränk, Golden Milk, Goldene Milch, Kurkuma, Kurkuma Latte, laktosefrei, Vegan

Um über neue Beiträge und Rezepte informiert zu bleiben, trage dich einfach hier mit deiner E-Mail- Adresse ein. Ich freue mich auf ein Wiedersehen! 🙂

Wenn dir der Beitrag gefällt, würde ich mich über dein Teilen freuen.

3 Gedanken zu “Goldene Milch

  1. Pingback: Köstliches Golden Mango Lassi - Rezept - GewusstVegan

Kommentar verfassen