Süßer Quinoa-Auflauf vegan Rezept GewusstVegan

Süsser Quinoa-Quark-Auflauf mit Himbeeren

Teilen

Sicherlich weißt du bereits, dass Quinoa super lecker ist. Weißt du aber auch schon, dass Quinoa sich wunderbar als Süßspeise in Form eines Auflaufs eignet? Und das ganz ohne Zucker und ohne Mehl. Du solltest es unbedingt einmal ausprobieren!

Veganer Quinoa-Quark-Auflauf

Süßer Quinoa-Auflauf vegan Rezept GewusstVegan

Quinoa als Süßspeise ?

Ja! Quinoa kannst du ganz genauso, wie du die herzhafte Variante in Wasser köcheln lässt, einfach mit einem pflanzlichen Drink aufkochen und ziehen lassen. Wunderbar schmeckt es, wenn du während des Köcheln eine Vanilleschote und etwas Zimt hinzugibst. Die Vanilleschote sollte natürlich vor dem Backen wieder entfernt werden 😉

Sobald die Quinoa etwas abgekühlt ist, kannst du den Sojaquark wunderbar unterrühren, noch ein bisschen verfeinern, mit Obst garnieren und im Ofen zu einer Köstlichkeit werden lassen.

Ein veganer süßer Quinoa-Auflauf ist die optimale Alternative zu Kuchen oder herkömmlichen Süßspeisen.

Du möchtest mehr über Quinoa erfahren?
Dann klicke einfach hier 🙂

Süßer Quinoa-Auflauf vegan Rezept GewusstVegan

Veganer süßer Quinoa-Quark-Auflauf

GewusstVegan
Der vegane, zuckerfreie und dennoch süße Quinoa-Quark-Auflauf eignet sich hervorragend als Alternative zu herkömmlichen Süßspeisen.
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Backzeit 35 Min.
Arbeitszeit 55 Min.
Gericht Frühstück, Kleinigkeit, Nachspeise
Portionen 1 Auflaufform

Zutaten
  

  • 200 g Quinoa
  • 400 ml Hafermilch
  • 400 g Sojaquark
  • 100 g Himbeeren
  • 1 TL Zimt

optional:

  • 1 Vanilleschote
  • etwas Süße Ahornsirup, Agavendicksaft, Kokosblütenzucker
  • 1 EL Grieß

Anleitungen
 

  • Quinoa gut waschen und in einem Topf mit der doppelten Menge Hafermilch und 1 TL Zimt (und einer Vanilleschote) aufkochen. Die Hitze reduzieren und bei geschlossenem Deckel und niedriger Temperatur ca. 10 Minuten köcheln lassen. (Vanilleschote wieder herausnehmen)
  • Den Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Fertige Quinoa etwas abkühlen lassen und anschließend den Sojaquark, die Himbeeren (und etwas Süße) unterrühren. Die Masse in einer eingefetteten Auflaufform verteilen und mit ein paar Himbeeren garnieren. Den Auflauf mit etwas Grieß bestreuen, so bekommt er beim Backen eine schön knusprig goldbraune Oberfläche.
  • Den Quinoa-Quark-Auflauf für ca. 35-40 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
Keyword Frühstück, glutenfrei, laktosefrei, Nachspeise, Quinoa-Quark-Auflauf, Süßer Quinoaauflauf, Süßspeise, Vegan, zuckerfrei

Abonniere uns

Erhalte neue Rezepte und Ernährungswissen direkt in dein Postfach.

Weitere Quinoa-Rezepte:

Um über neue Beiträge und Rezepte informiert zu bleiben, trage dich einfach hier mit deiner E-Mail- Adresse ein. Ich freue mich auf ein Wiedersehen! 🙂

Wenn dir der Beitrag gefällt, würde ich mich über dein Teilen freuen.

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.

Kommentar verfassen