Go Back
Brokkoli-Quinoa-Pfanne vegan Rezept

Brokkoli-Quinoa-Pfanne

Diese vegane Quinoa-Brokkoli-Pfanne bringt allerlei Nährstoffe mit sich, sättigt langanhaltend und eignet sich wunderbar als warme Hauptspeise oder aber auch als kalte Beilage oder als Salat.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht Bowls, Hauptgericht
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 750 g Brokkoli
  • 150 g Quinoa
  • 1/2 Zitrone
  • etwas Salz Pfeffer

Für den Dip

  • 400 g Sojajoghurt
  • 1 EL Dill
  • Salz Pfeffer

Anleitungen
 

  • Brokkoli waschen, in Röschen schneiden und in kochendem Wasser garen.
  • Quinoa waschen, in doppelter Menge Wasser aufkochen und ca. 10 - 15 Minuten bei geschlossenem Topfdeckel ziehen lassen.
  • Den gekochten, noch bissfesten Brokkoli mit der Quinoa, dem Saft einer halben Zitrone, Salz sowie etwas Pfeffer in eine Pfanne geben und kurz anbraten.
  • Für den Dip das Sojajoghurt mit dem Dill verrühren und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Brokkoli-Quinoa-Pfanne mit dem Joghurt-Dip anrichten und genießen.
  • Guten Appetit!
Keyword Bowl, Brokkoli, glutenfrei, Hauptgericht, Hauptspeise, laktosefrei, Quinoa, Vegan