Go Back

Mac and Cheese aus dem Ofen

GewusstVegan
Mac and Cheese aus dem Ofen - mit diesem Rezept gelingt das klassisch amerikanische Gericht rein pflanzlich. Die cremige vegane Käsesauce ist super lecker, gesund und auch ideal zum Überbacken geeignet.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Backzeit 30 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Basics, Hauptgericht, Ofengericht, Pasta
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 250 g Nudeln
  • 400 g Brokkoli
  • 2 EL Hefeflocken oder zerhexelte Cashewkerne

Für die Sauce

  • 75 g Cashewkerne (eingeweicht)
  • 200 ml Wasser
  • 20 g Hefeflocken
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Salz
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 kleine Kartoffel

Anleitungen
 

  • Nudeln wie gewohnt kochen.
  • Brokkoli waschen, die Röschen vom Strunk trennen und ebenso wie gewohnt bissfest garen.

Sauce

  • Cashewkerne mit heißem Wasser übergießen und 10 Minuten einweichen. Währenddessen die Kartoffel schälen, in kleine Würfel schneiden und kurz aufkochen, sodass man sie pürieren kann. (Alternativ hast du vielleicht noch eine Kartoffel vom Vortag)
  • Zwiebel schälen und kleinschneiden.
  • Cashewkerne abgießen und mit der Zwiebel, Kartoffel sowie den restlichen Zutaten für die Sauce cremig pürieren/mixen.

Überbacken

  • Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorzeihen.
  • Brokkoli und Nudeln in einer Ofenfesten Form verteilen und mit der Sauce übergießen.
  • Mit ein paar Hefeflocken oder zerhexelten Cashewkernen toppen und für ca. 30 Minuten auf mittlerer Schiene goldbraun backen.
Keyword Brokkoli, laktosefrei, Mac and Cheese, Mac n Cheese, Nudelgericht, Pasta, Vegan, vegane Hauptspeise, vegane Käsesauce