Go Back
vegane Erdnusssoße mit Nudeln

Pasta mit veganer Erdnusssauce & Brokkoli

GewusstVegan
Nudeln mit einer cremigen Sauce sind etwas Köstliches. Mit diesem veganen Rezept für Pasta mit Erdnusssauce gelingt dir die cremige Konsistenz garantiert. Außerdem benötigst du für die Sauce gerade einmal 3 Minuten.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht, Pasta
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 400 g Nudeln
  • 200 g Brokkoli
  • 1 Frühlingszwiebel
  • etwas Öl zum Anbraten z.B. Kokosöl
  • ein paar Erdnüsse

Für die Erdnusssauce

  • 100 g Erdnussbutter cremig
  • 150 ml Kokosmilch
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Zitrone

Anleitungen
 

  • Zuerst den Brokkoli waschen, die Röschen vom Strunk trennen und wie gewohnt bissfest garen.
  • Die Nudeln ebenso wie gewohnt kochen.
  • Währenddessen alle Zutaten für die Sauce, also Erdnussbutter, Kokosmilch, Sojasauce, Apfelessig, die geschälte Knoblauchzehe sowie den Saft einer halben Zitrone cremig mixen.
    Alternativ kannst du die Zutaten auch mit einem Pürierstab pürieren.
  • Etwas Öl zum Anbraten in einer Pfanne erhitzen. Nudeln, Erdnusssauce sowie den gegarten Brokkoli hinzugeben und alles miteinander vermengen sowie erhitzen.
  • Frühlingszwiebel kleinschneiden und mit den Erdnüssen über der auf einem Teller angerichteten cremigen Pasta verteilen.
Keyword Pasta mit Erdnusssauce, Pasta mit Erdnusssoße, vegane Erdnusssauce, vegane Erdnusssoße mit Nudeln und Brokkoli, veganes Nudelgericht