Wirsingquiche

Heute möchte ich ein einfaches und gleichzeitig köstliches Rezept mit dir teilen. Für die herrlich cremige Wirsingquiche mit knusprigem Mürbeteig brauchst du nur wenige Zutaten und sie gelingt garantiert.

Das Beste ist, dass dieses Rezept selbstverständlich ohne Eier auskommt. Der Boden der Quiche wird ganz ohne die tierischen Lebensmittel genauso mürbe, wie man sich ihn vorstellt. Du benötigst leidlich ein paar wenige Zutaten, welche du sicherlich ohnehin zu Hause hast.  

Weiterlesen

Veganes Gulasch

Dieses einfache Rezept für veganes Gulasch gelingt im Handumdrehen und schmeckt hervorragend. Die pflanzliche Alternative des Schmorgerichts, welche über mehr Protein und weniger Fett als die Fleischvariante verfügt, hat es in sich.

Das ursprünglich aus Ungarn stammende Gericht galt als Mahlzeit für arme Hirten und wurde bereits im Mittelalter zubereitet. Ender des 18. Jahrhunderts wurde das Gulasch auch in die gehobene ungarische Küche übernommen. Ein paar Jahrzehnte später gelangte es schließlich über die österreichische Grenze hinweg nach Wien. 

Weiterlesen

Sonnenblumkernbrot

Frisch gebackenes Brot ist einfach unschlagbar lecker. Ob für das Frühstück, das Abendbrot, für Zwischendurch, als Pausenbrot oder als noch warmes Brot zu einer leckeren Suppe. Dieses Brot ist schnell und einfach gemacht. Ich verwende auch hierfür am liebsten einen Teil helles Dinkelmehl und einen Teil Dinkel-Vollkornmehl. So ist es sowohl für süße Aufstriche, als auch für herzhafte hervorragend geeignet.

Wusstest Du, dass Dinkelmehl verglichen mit Weizen über einen höheren Anteil an Vitaminen und Spurenelementen verfügt? Auch liefert es mehr Eiweiß.

Weiterlesen

Tomatensauce Rezept vegan laktosefrei

Die beste Tomatensauce

Tomatensaucen kennt man zu Genüge. Doch diese schmeckt so lecker und authentisch, dass selbst ich, als kein besonders großer Nudelliebhaber, sie super gerne mit einer Portion Nudeln esse. Du solltest sie unbedingt probieren, wenn du gerne Tomaten isst oder nicht mehr viel zu Essen im Haus hast. Man benötigt nämlich nur wenige Zutaten. Zugegebenermaßen dauert sie etwas länger, als die von vielen verwendeten und bekannten industriell gefertigten Varianten. Doch glaube mir, es lohnt sich! Natürlich kannst Du auch viel mehr von ihr kochen, sodass du sie dir selbst in Weckgläsern einmachen kannst und sie jederzeit griffbereit hast. Und dann auch ganz genauso flott, wie die fertigen Tomatensaucen.

Weiterlesen

Pommes mit Rosmarin aus dem Ofen

Ob zum Schnabulieren während eines gemütlichen Abends zu Hause oder als leckere Beilage. Die selbstgemachte Ofenpommes mit Rosmarin sind super lecker, schnell gemacht und gesünder, als die industriell gefertigte Variante. Wenn Du noch bereits gekochte Kartoffeln vom Vortag hast, eignen sich diese perfekt für die Kartoffelstifte und es dauert nicht lange, bis Du sie genießen kannst. Natürlich kannst Du auch rohe Kartoffeln verwenden, allerdings ist hier die Backzeit entsprechend anzupassen.

Weiterlesen